Liebe, Partnerschaft, Familie

Seit einigen Tagen gibt es im Hypnose-Systemstellen-Blog zum Thema Partnerschaft einen neuen Bereich. Das geheilte Herkunfts-system als Basis und das geordnete Gegenwarts-system als Rahmen bilden gute Bedingungen für eine glückliche Partnerschaft.

Advertisements

System-Aufstellung als Entscheidungshilfe

Mal angenommen, ein Firmeninhaber möchte seinen Betriebssitz verändern. Es stehen 2-3 neue Standorte zur Wahl. Unter Anleitung eines Coaches mit systemischer Ausbildung wird er im Rahmen einer Aufstellung schrittweise durch den Entscheidungsprozess geführt. Dabei lernt er neben dem bisher bewusst vorhandenen ‚Für‘ und ‚Wider‘ andere unbewusst wirkende ‚Wahrheiten‘ erspüren und erkennen.

Somit wird seine Entscheidung eine wesentlich höhere und stabilere Ebene erreichen. Und sie wird entsprechend von Erfolg gekrönt sein.

Systemaufstellungen – Systemstellen

Diese Methoden gehen weit über die Möglichkeiten der Familienaufstellung hinaus. Sie decken alle anderen Bereiche der menschlichen Existenz ab.

So kann man z.Bsp. Glaubenssätze, Symptome, Gefühle, Arbeitsaufgaben, Krankheiten, ganze Organisationen, Firmen  … aufstellen. Damit eröffnet sich uns eine andere Sicht auf die Dinge, das Geschehen, die Abläufe. Und mit dieser anderen, auch weiteren Sicht begeben wir uns in ein systemisches ‚Verständnis‘.

Auch die Systemaufstellungen können als Einzel-Aufstellung oder in der Gruppe erfolgen.

Was Kinder glauben

Sie „glauben“,

  • dass es den Eltern besser geht, wenn sie deren Schicksal mittragen.
  • dass sie (mit-)schuldig sind, wenn es den Eltern nicht gut geht.
  • dass sie durch extremes Verhalten auf sich aufmerksam machen.
  • dass der Bruder oder die Schwester mehr Liebe bekommen.
  • dass sie genau so hart arbeiten müssen wie die Eltern, um leben zu dürfen.
  • dass sie sich nicht mehr Wohlstand und Reichtum gönnen dürfen, als die Eltern.
  • dass ihre Partnerschaft nicht glücklicher sein darf, als die der Eltern.

… und so könnte ich die Reihe fortsetzen. Der magische Glaube des Kindes steckt auch noch im Erwachsenen. Bei Familien-Aufstellungen werden sie sichtbar und können aufgelöst werden.

Mehr Lebensfreude gefällig?

Wer möchte das nicht?!

Und Systemaufstellungen sind ein wunderbares Instrumentarium, um das zu erreichen. „Tief in dir drin…“ – darin geht es um die Familie und die Liebe zu ihr.   … und natürlich um Lebensfreude.

Noch mehr „Freude am Leben“ gefällig und ein paar Gedanken darüber, was denn alles dazu gehört? Hier sind die zusammengefassten Blog-Beiträge zum Thema Lebensfreude zu finden. In vielen davon ist immer wieder der Bezug zum Familiensystem und Aufstellungen erkennbar.

Unsere Ahnen

Wenn Sie einen Blick auf die Aufzählung der Ahnen-Reihe tun, dann fragt sich der eine oder andere. ‚Wie soll ich denn das alles wissen. Die kenne ich doch gar nicht.‘

Und das ist ja das Wesentliche. Obwohl viele Menschen nicht einmal ihre Großeltern, geschweige denn Urgroßeltern oder deren Geschwister kennen, geht von diesen Ahnen eine enorme Kraft aus. Und je nach dem, welchen Platz der Ahne in unserer ‚inneren Welt‘ inne hat, beeinflusst uns diese Kraft schwächend oder stärkend, hat damit Einfluss auf unsere Lebensqualität.